Personalcomputer  in Betrieb nehmen, Betriebssystem und Office Suite installieren, Gerät mit dem Netzwerk verbinden und das System testen.

  1. Komponenten eines Computer-Arbeitsplatzes (Gerät, Bildschirm, Tastatur/Maus, Drucker, Netzwerkanbindung) nach Vorgabe verbinden.
  2. Betriebssystem unter Verwendung der Standardeinstellungen installieren.
  3. Software-Lizenzbestimmungen bei der Installation beachten und erforderliche Registrierungen und Aktivierungen vornehmen.
  4. Office Suite unter Verwendung der Standardeinstellungen installieren.
  5. Netzwerkzugang nach Vorgabe einrichten und austesten. Die Schutzmassnahmen für eine sichere Nutzung des Computers und des Netzwerks treffen.
  6. Einstellungen zur Reduktion des Energieverbrauchs einsetzen.
  7. Computer-Arbeitsplatz testen, Defekte und Konfigurationsfehler systematisch eingrenzen und beheben.
  8. Computer-Arbeitsplatz nach ergonomischen Grundsätzen einrichten.
  9. Computer-Arbeitsplatz anhand eines Abnahmeprotokolls übergeben.